News

 

01.02.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Mobilcom: Hoher Wachstum im Mobilfunkgeschäft

Mobilcom: Hoher Wachstum im Mobilfunkgeschäft
Rund 114 Prozent Kundenzuwachs konnte die Mobilcom AG im vergangenen Jahr verzeichnen. Das gab das Unternehmen heute (1. Februar) bekannt.

Etwa 3,98 Millionen Kunden nutzen inzwischen die Mobilfunk-Angebote von Mobilcom. Anfang 2000 waren es noch 1,86 Millionen. Im Gegensatz zu den Netzbetreibern selbst, kann sich das Unternehmen dabei über einen recht hohen Anteil von Vertragsabschlüssen freuen. Rund zwei Drittel der Neukunden haben sich so langfristig an Mobilcom gebunden, lediglich ein Drittel zog die Prepaid-Angebote vor. Damit stieg der Marktanteil des Büdelsdorfer Mobilfunk-Providers im sogenannten Credit-Geschäft (Vertragskunden-Bereich) von 9,8 auf 12,3 Prozent.

„Der hohe Anteil der Kunden mit langfristiger Bindung an Mobilcom bildet ein solides Fundament für unseren UMTS-Start Mitte 2002. Zukünftig werden wir diesen Bereich weiter stärken. Schon jetzt wird fast jeder vierte neue Handy-Vertrag über Mobilcom geschlossen“, so Gerhard Schmid, Vorstandsvorsitzender der Mobilcom AG. Die Umsatzzahlen des Unternehmens werden am 13. Februar bekannt gegeben.

Ähnliche Artikel