News

 

03.11.2000

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Mobilcom meldet Rekordzuwachs bei Neukunden

Mobilcom meldet Rekordzuwachs bei Neukunden
In einem Interview mit dem Magazin Focus-Money sagte Mobilcom-Chef Gerhard Schmid, dass sein Unternehmen dritten Quartal dieses Jahres rund 600.000 Kunden gewinnen konnte - das sind noch einmal so viele wie im gesamten Jahr 1999.

Beim Ausbau des UMTS-Netzes gibt sich Schmid zuversichtlich, die Gewinnschwelle schon vor dem ursprünglich geplanten Jahr 2007 erreichen zu können. Allerdings verriet er nicht, ob der Milliarden-Betrag für die UMTS-Lizenz in diese Berechnungen einbezogen wurde oder nicht. Mobilcom streitet zur Zeit mit der Regulierungsbehörde um die Zahlung der Lizenzkosten von 16 Milliarden Mark.

Außerdem verhandele Mobilcom über die Nutzung von Netzen der Konkurrenten. Sollten die Verträge zu Stande kommen, könne Mobilcom noch schneller, billiger und breiter starten als geplant, sagte Schmid.

Und zum Beweis, dass er weiterhin von seinem Unternehmen überzeugt ist, erklärte der Mobilcom-Chef, dass er jetzt mehr Mobilcom-Aktien als je zuvor besitze.

Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse