News

 

12.01.2011

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Motorola Atrix - Das Smartphone wird zum Netbook

Motorola Atrix - Das Smartphone wird zum Netbook
Der US-amerikanische Hersteller Motorola stellte jüngst mit dem Android-Smartphone Atrix ein Handy vor, das mit wenigen Handgriffen und dem passenden Zubehör in ein Netbook verwandelt werden kann. Technisch bietet das Motorola Atrik zudem einige Finessen wie einen Fingerabdruckscanner sowie einen Dual-Core-Prozessor, der den 1 Gigabyte großen Arbeitsspeicher auf Touren bringt.

Das Motorola Atrix verfügt über einen 4 Zoll großen Touchscreen, der für einen besseren Schutz mit kratzfestem Gorilla-Glas ausgestattet wurde. Die Auflösung von 960 x 540 Bildpunkten kann sich sehen lassen. Der große Bildschirm ist praktisch um darüber Texte und Zahlen einzugeben. Da das Smartphone ausschließlich über den Touchscreen gesteuert wird, ist eine Bildschirmtastatur integriert.


Die typischen Android-Steuerknöpfe sind ebenfalls vorhanden. Allerdings hat Motorola auf den 5-Wege-Navigator verzichtet, weshalb einige Android-Anwendungen wahrscheinlich nicht auf dem Atrix funktionieren werden. Hervorzuheben ist jedoch der seitlich angebrachte Fingerabdrucksensor, der weitere Funktionen ermöglicht.

Komfortable Ausstattung des Speicherriesen

Die technische Ausstattung ist komfortabel. So können mit der 5-Megapixel-Kamera nicht nur Schnappschüsse gemacht, sondern auch Videos in 720p-Auflösung gedreht werden. Für Videotelefonate verfügt das Motorola Atrix zusätzlich über eine VGA-Kamera auf der Frontseite. Üppig ist der 1 Gigabyte große Arbeitsspeicher. Auch die interne Speicherkapazität von 16 Gigabyte kann sich sehen lassen. Zusätzlich kann das Gerät per microSD-Karte nochmals um 32 Gigabyte aufgerüstet werden. Damit der Speicherriese auch reibungslos funktioniert, wurde ein schneller Dual-Core Prozessor eingebaut, der mit einer Taktfrequenz von einem Gigahertz arbeitet.

Damit schließt Motorola zur Leistung des LG Optimus Speed auf. Als Betriebssystem wird noch das alte Android 2.2 verwendet. Jedoch kommt Motorolas MOTOBLUR zum Einsatz. Wie lange der Akku beim Dauerbetrieb des Dual-Core-Prozessors durchhält, wurde nicht angegeben. Allerdings soll der starke 1.930 mAh-Akku eine sehr lange Gesprächszeit von 9 Stunden im GSM- und UMTS-Betrieb liefern. Nach 11 Tagen in Bereitschaft muss das Handy aufgeladen werden.

Die Kommunikationsleistungen des Motorola Atrix entsprechen den neuesten Standards. Das UMTS-Smartphone unterstützt WLAN 802.11 b/g/n und beherrscht dabei nicht nur Frequenzen von 2,4 Gigahertz, sondern auch 5 Gigahertz. HSDPA, HSUPA, Bluetooth 2.1 + EDR und GPS runden die Ausstattung ab. Mit nur 135 Gramm ist das Motorola Atrix für seine Preisklasse sehr leicht und mit den Abmessungen von 117,75 x 63,5 x 10,95 Millimetern handlich geraten.

Aus Smartphone wird SmartNetbookphone

Um aus dem Smartphone ein Netbook zu machen, wird für das Motorola Atrix 4G ein spezielles Zubehör, das so genannte Laptop Dock, benötigt. Hierbei handelt es sich um ein 11,6 Zoll großes Display, eine Volltastatur sowie ein Trackpad. Sobald der Nutzer diese Docking Station nutzt, werden alle Inhalte des Smartphones auf dem größeren Bildschirm angezeigt. Zur Eingabe von Texten kann dann die Tastatur genutzt werden. Mit einem Gewicht von 1.100 Gramm wiegt die Erweiterung ungefähr so viel wie ein normales Netbook. Ist das Laptop Dock angeschlossen, kann der Nutzer mit Firefox 3.6 ins Netz gehen und auch den Flashplayer in der Vollversion nutzen. Das Besondere am Zubehör für das Motorola Atrix ist, dass das Laptop Dock laut Herstellerangaben mit einer Akkuladung acht Stunden lang genutzt werden kann. Der Preis für das Zubehör ist noch nicht bekanntgegeben worden.

Das Laptop Dock soll nicht das einzige Zubehör für das Motorola Atrix sein. In Planung ist auch ein HD Multimedia Dock, da mit drei USB-Anschlüssen und einem HDMI-Ausgang versehen ist.

Verkaufsstart

Laut Angaben des Herstellers soll das Motorola Atrix im zweiten Quartal 2011 in Großbritannien auf den Markt gebracht werden. Der Verkaufsstart in Deutschland ist noch nicht bekannt. Einen Preis hat Motorola noch nicht bekannt gegeben.

Datenblatt Motorola Atrix

Video

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse