News

 

25.10.2008

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Motorola Aura - Luxus-Handy mit rundem Display

Motorola Aura - Luxus-Handy mit rundem Display
Motorla hat ein neues Handy aus dem Luxus-Segment vorgestellt. Es besteht aus hochwertigen Materialien und wird in Handarbeit gefertigt. Das Motorola Aura besteht aus über 700 Teilen. Das optische Highlight ist ein runden Display mit einem rotierenden Öffnungsmechanismus.

Die Tastatur des Motorola Aura kommt durch eine Drehung der Abdeckung um 180 Grad zutage. Die hochwertige Verarbeitung soll beim Schliessen ein Geräusch erzeugen, als wenn man die Tür eines Luxuswagens zuschlagen würde. Der Mechanismus ist zusätzlich darauf ausgelegt, das es auch nach dem 100.000-mal Öffnen des Handys keine Verschleißerscheinuzng gibt.


Das Gehäuse des Aura besteht aus Edelstahl mit eingefräster Dekoration. Die Tastatur des Luxus-Handys wird aus Aluminium gefertig. Das runde Display mit einer Auflösung von 480 x 480 Pixeln und 16 Millionen Farben wird durch besonders kratzfestes Sahphierglas geschützt.

Fotos und Videos können mit der integrierten 2 Megapixelkamera erstellt werden. Musik kann kabellos per Bluetooth an entsprechende Stereo-Headsets übertragen werden. Für Daten steht ein interner Speicher mit 2 GByte zur Verfügung, der nicht erweitert werden kann. Gespräche sind bis zu 7 Stunden möglich, die Standby-Zeit gibt Motorola mit 410 Stunden an.

Update:

Das Motorola Aura soll in Deutschland als limitierte Edition bei The Phone House erhältlich sein. Der Preis wird bei 1.999 Euro liegen.

Motorola Aura

Video

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse