News

 

18.10.2011

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Motorola Droid RAZR - Neues Flaggschiff-Smartphone

Motorola Droid RAZR - Neues Flaggschiff-Smartphone
Motorola Mobility hat heute in New York sein neues Android-Smartphone Droid RAZR vorgestellt und setzt damit seine erfolgreiche Razr-Serie fort. Das Gerät soll mit 7,1 Millimetern das dünnste Smartphone auf dem Markt werden und soll ab November in Europa erhältlich sein.

Das Motorola Droid RAZR verfügt über einen 4,3 Zoll großen Touchscreen mit Super-Amoled-Advanced-Technologie, das mit 540 x 960 Pixeln auflöst. Durch das kratzfeste Gorilla-Glas und das wasserfeste Metallgehäuse kann das Smartphone auch als Outdoor-Handy eingesetzt werden.


Dualcore-CPU, FullHD-Kamera und LTE



Unter der Haube arbeitet ein Dualcore-Prozessor mit 1,2 Gigahertz Taktfrequenz. Auch der ein Gigabyte große Arbeitsspeicher sorgt für ordentliche Rechenpower. Der interne Speicher beträgt 16 Gigabyte und kann via microSD-Karte um bis zu 32 Gigabyte erweitert werden. Motorola legt gleich weitere 16 Gigabyte auf einer Speicherkarte in den Lieferumfang.

Auf der Rückseite des Geräts befindet sich eine 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz, die auch das Filmen von FullHD-Videos (1080p) unterstützt. Für Videotelefonie steht zusätzlich eine Frontkamera mit 1,3 Megapixeln bereit. Neben UMTS mit HSPA unterstützt das Motorola Droid RAZR auch den neuen Mobilfunkstandard LTE mit bis zu 42 Megabit pro Sekunde im Downstream. Auch WLAN im neuesten n-Standard, Bluetooth 4.0 und A-GPS sind mit an Bord.

Android-Smartphone mit eigenem Cloud-Dienst



Als mobiles Betriebssystem setzt der Hersteller Android 2.3.5 "Gingerbread" ein. Auch Motorola bietet mit dem so genannten MotoCast einen Cloud-Dienst an, mit dem sich freigegebene Mediendaten direkt auf das Smartphone streamen lassen. In den USA erscheint das Droid RAZR vorerst exklusiv beim Mobilfunkanbieter Verizon und kann dort ab dem 27. Oktober für 299 US-Dollar mit Vertrag vorbestellt werden. Ab November wird das Gerät als Motorola RAZR auch in Europa in den Handel kommen.

Datenblatt Motorola Droid RAZR

Mirko Schubert