News

 

06.08.2008

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Motorola MOTO Q9 h ab sofort auch mit Windows Mobile 6.1

Motorola MOTO Q9 h ab sofort auch mit Windows Mobile 6.1
Um seinen Anwendern mehr Bedienkomfort zu ermöglichen, bietet Motorola das MOTO Q9 h ab sofort mit Microsoft Windows Mobile 6.1 an. Durch das neue Betriebssystem ist das Startmenu noch übersichtlicher und mit dem Internet Explorer Mobile können Teile von Webseiten per Zoom-Funktion vergrößert werden.

Desweiteren ist der schnelle Zugriff auf E-Mails, Kalenderfunktionen, den Windows Media Player und auf weitere Inhalte ist überall und zu jeder Zeit problemlos möglich. Das Motorola Q9 h bietet per HSDPA den schnellen Download von Musik oder Videos sowie den Austausch von Bildern. Der integrierte 100 MB Speicher lässt sich per microSD-Karte erweitern und bietet so reichlich Platz für alle wichtigen Daten.


Die ergonomisch-angepassten Tastatur sowie der Navigationstaste ermöglichen ein schnelles und exaktes Erstellen von Texten oder E-Mails. Das Display passt sich dabei den Lichtverhältnissen der Umgebung an und bietet so jederzeit optimale Ablesbarkeit.

Motorolas Business-Handy ist zum Preis von 369 Euro im Handel erhältlich.

Datenblatt Motorola Q9 h


 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse