News

 

23.03.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Motorola: Neues interaktives Handyspiel

Motorola: Neues interaktives Handyspiel
Der amerikanische Handy-Hersteller will mit einem neuartigen Unterhaltungsangebot Neukunden gewinnen. In Kooperation mit dem Mobile-Entertainment-Hersteller Codeonline bietet Motorola künftig das Online-Spiel "Zobmondo" an. Dabei handelt es sich um eine Abwandlung des in den USA und Kanada erfolgreichen, gleichnamigen Brettspiels. Das Spiel soll allen europäischen Netzbetreibern zur Vermarktung angeboten werden.

Bei "Zobmondo" muss erraten werden, wie die Mitspieler auf verschiedene Fragen antworten. Die Qualität und das Niveau der Fragen bleibt abzuwarten. Bereits auf der Cebit bekannt gewordene Fragen wie: "Würdest du lieber so haarig wie der Yeti sein oder einen Körpergeruch haben, den man zehn Meilen gegen den Wind riechen kann", werden wohl nur eine begrenzte Nutzergruppe ansprechen.

Bisher bietet Motorola die Wissensspiele "Wer wird Millionär?" und "Trivial Pursuit" an. Alle Spiele können per SMS, WAP oder auf der Basis von J2ME, einer speziellen Version der Programmiersprache Java, die das neue Motorolla-Handy Accompli 008 unterstützt, genutzt werden. Das Mobile Entertainment soll weiter ausgebaut werden und im Laufe des Jahres sollen weitere Spiele hinzukommen. Es ist geplant, bekannte Spiele anzubieten, aber auch in Zusammenarbeit mit der Spiele- und Softwarebranche neue Angebote zu entwickeln und diese zu vermarkten.

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse