News

 

15.07.2009

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Navigon: Mobile Navigator für T-Mobile G1 und G2 Touch

Navigon: Mobile Navigator für T-Mobile G1 und G2 Touch
Ab August wird der Mobile Navigator von Navigon auch für GPS-Smartphones mit dem Google-Betriebssystem Android erhältlich sein. Die Software kann dann über den Android Market heruntergeladen und installiert werden.

Die kostenlose Try & Buy-Version verfügt über eine vollwertige Fußgängernavigation, die zuverlässig durch Fußgängerzonen, Gassen oder Parkanlagen lotsen soll. Bei der Autonavigation hat der Nutzer die Wahl zwischen der Darstellung im Hoch- (Portraitmodus) oder Querformat (Landscapemodus).


Die Autonavigation kann 30 Tage getestet werden. Gebühren fallen, je nach Datentarif, lediglich für die Übertragung der Karten- und Routendaten an. Nach Ablauf des Zeitraums kann die Vollversion erworben werden. Dem Nutzer stehen zahlreiche Funktionen zur Verfügung, darunter die Anzeige von Points of Interests auf der Strecke und der Geschwindigkeitsassistent, der auf das im aktuellen Streckenabschnitt geltende Tempolimit sowie optisch und akustisch darauf hinweist, wenn der Fahrer zu schnell unterwegs ist.

Zu einem späteren Zeitpunkt soll es weitere Zusatz-Funktionen geben, wie zum Beispiel Traffic Message Channel (TMC) oder Informationen zu Radar-Fallen. Der Mobile Navigator wurde an die spezifischen Bedienelemente des T-Mobile G1 und T-Mobile G2 Touch angepasst, um eine hohe Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten.