News

 

04.06.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Neuer GPRS-Tarif von T-D1

Neuer GPRS-Tarif von T-D1
Bereits vor Monaten wurden auf der Cebit neue GPRS-Preise angekündigt, jetzt sind sie endlich in Kraft: Im Tarif GPRS-Pro ist für WAP-Nutzer seit dem 1. Juni bereits ein Datenvolumen von einem MB im Grundpreis von 19,95 Mark enthalten.

Dafür können WAP-Kunden von T-D1 beispielsweise einen Monat lang ohne Zusatzkosten täglich bis zu 15 E-Mails empfangen oder senden oder bis zu sechsmal täglich WAP-Informationen wie Aktienkurse, Fahrplaninformationen oder Wetterauskünfte abrufen. Jedes weitere 10-KB-Paket wird mit 19 Pfennig berechnet.

Neben WAP via Handy kann man den neuen Tarif auch für das Surfen im Internet via Laptop und GPRS-Handy nutzen. Dann kostet ein 10-KB-Datenblock sieben Pfennige. Hinzu kommt ab 1. Oktober 2001 ein Stundenpreis für die Nutzung von 49 Pfennigen.

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse