News

 

13.12.2000

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Neuer Mobilfunk-Tarif für Wenigtelefonierer von Netztel

Neuer Mobilfunk-Tarif für Wenigtelefonierer von Netztel
Seit dem 1. Dezember bietet die Netztel Plus AG einen neuen Tarif als Alternative zu den Prepaid-Angeboten für die Netze D1 und D2 an.

Die monatliche Grundgebühr beträgt bei „Netztel’s Nice“ 9,95 Mark bei einem Mindestumsatz von ebenfalls 9,95 Mark. Abgerechnet wird im 60/10-Takt, also die erste Minute voll, danach 10-Sekunden-genau. Für eine Abrechnung im 10-Sekunden-Takt muss der Kunde monatlich fünf Mark mehr zahlen. Der Vertrag läuft 24 Monate, die einmalige Anschlussgebühr von 49,95 Mark entfällt im Dezember. Verbindungen zum innerdeutschen Festnetz kosten zur Hauptzeit (Mo.-Fr. 7 bis 17 Uhr) 1,15 DM/min, in der übrigen Zeit 49 Pf/min und am Wochenende (Fr. 20 Uhr bis So. 24 Uhr) 29 Pf/min.

Netzinterne Gespräche werden tagsüber mit 68 Pf/min bei D1 und 69 Pf/min bei D2 abgerechnet, abends und am Wochenende kosten diese Verbindungen 39 Pf/min. Telefonate zu anderen nationalen Mobilfunknetzen werden mit 1,89 DM/min tagsüber und 39 Pf/min in der übrigen Zeit abgerechnet. Kurzmitteilungen in alle Netze kosten rund um die Uhr 39 Pf/min. Kunden haben außerdem die Möglichkeit, zwischen den Tarifoptionen T-D1 Local bzw. D2 Best City oder T-D1 City bzw. D2 Best City Special zu wählen.

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse