News

 

10.02.2009

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Nokia 5630 XpressMusic - Musik-Handy mit S60-Benutzeroberfläche

Nokia 5630 XpressMusic - Musik-Handy mit S60-Benutzeroberfläche
Der finnische Handy-Hersteller Nokia hat heute ein neues Musikhandy mit der Series 60-Benutzeroberfläche vorgestellt. Das Nokia 5630 XpressMusic ist speziell für mobiles Musikhören ausgelegt und verfügt über diverse Medien-Funktionen und spezielle Musiktasten.

Über die Startansicht des Nokia 5630 XpressMusic hat der Nutzer schnellen Zugriff auf die wichtigsten Kontakte oder Anwendungen. Weitere Schnellzugriffe in der Ausgangsanzeige ermöglichen den schnellen Zugang zu den bevorzugt genutzten Anwendungen wie Musik-Player, Radio, Internet, N-Gage oder Fotos.


Die im Lieferumfang enthaltene 4 GigaByte microSD-Karte bietet Speicherplatz für bis zu 3.000 Lieder. Wem das nicht ausreicht der kann sein Nokia 5630 XpressMusic mit bis zu 16 GigaByte großen microSDHC-Karten erweitern. Über den verbauten 3,5 Millimeter Klinkenanschluss können handelsübliche Ohrhörer genutzt werden. Die stimmenbasierte Nokia Say and Play-Funktion ermöglicht einfaches Starten eines Lieds durch Sprechen des Namens eines Interpreten oder Titels.

Spielefreaks können die vorinstallierte N-Gage Spiele als Testversion testen und bei Gefallen kaufen. Im Lieferumfang des Nokia 5630 XpressMusic ist eine Volllizenz für ein N-Gage Spiel bereits enthalten. N-Gage bietet u. a. die Möglichkeit, Spielstände zu verfolgen oder auch Freunde zum gemeinsamen spielen hinzuzufügen.

Zu den weiteren Features des Musik-Handys gehören eine 3,2 Megapixel-Kamera, Downloads per HSDPA mit bis zu 10,2 MBits/s, Uploads per HSUPA mit bis zu 2,0 MBit/s, WLAN-Zugang und Anbindungen zu Diensten wie Facebook, Flickr und Share on Ovi.

Das Nokia 5630 XpressMusic wird im 2. Quartal 2009 erhältlich sein und ca. 239 Euro kosten.

Datenblatt Nokia 5630 XpressMusic

Ähnliche Artikel