News

 

02.06.2007

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Nokia 8600 Luna - Edles Design-Handy

Nokia 8600 Luna - Edles Design-Handy
Mit dem Nokia 8600 Luna stellt der finnische Handyhersteller ein weiteres Design-Handy vor. Es besteht aus hochwertigen Materialien wie Chrom, Edelstahl und Titan. Mit dem Namen Luna will Nokia die Göttin des Mondlichts huldigen, die bereits von den Römern häufig als eine geheimnisvolle, verführerische Schönheit in einem weichen, strahlenden Licht dargestellt wurde.

Die unter nahezu lichtundurchlässigem Rauchglas sanft pulsierende Tastaturbeleuchtung soll dem Nokia 8600 Luna bei Eingang eines Telefongespräches etwas Geheimnisvolles verleihen. Wenn ein Anruf eingeht, erhebt sich die Tastatur durch eine Schiebebewegung aus ihrem Glas-Gehäuse.


Als erstes Nokia-Handy verfügt das 8600 Luna über einen Micro-USB-Anschluss. So werden das Aufladen des Geräts und das Übertragen von Daten und Musik über eine einzige Verbindung möglich. Dank Quadband-Betrieb in GSM-Netzen kann der Nutzer mit seinem Design Handy mühelos unterwegs überall in Verbindung bleiben, während sich auf dem großen und hellen Display die mit der integrierten 2-Megapixel-Kamera aufgenommenen Fotos in hoher Qualität darstellen lassen.

Das Nokia 8600 Luna wird voraussichtlich im Verlauf des 2. Quartals 2007 erhältlich sein und ca. 700 Euro kosten.

Datenblatt Nokia 8600 Luna

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse