News

 

14.05.2013

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Nokia Asha 501 - Ausdauerndes 99 Euro-Smartphone

Nokia Asha 501 - Ausdauerndes 99 Euro-Smartphone
In Indien hat Nokia sein neues Smartphone der Asha-Serie vorgestellt. Das Nokia Asha 501 ist mit einem Endverkaufspreis von 99 Euro vor allem für Schwellen- und Entwicklungsländer vorgesehen, in denen sich die Nokia-Geräte nach wie vor gut behaupten. Ab Juni 2013 wird es in insgesamt 90 Ländern angeboten. Der Start in Deutschland ist für Juli vorgesehen.

Massen-Modell mit langer Akku-Laufzeit



Das Nokia Asha 501 ist mit einem Drei-Zoll-Touchscreen ausgestattet, der eine Auflösung von 320 x 400 Pixeln mitbringt. Prozessorseitig ist es mit einem Ein-Gigahertz-Prozessor ausgestattet. Der interne Speicher des Nokia Asha 501 ist mit 128 Megabyte zwar sehr knapp bemessen, kann mittels MicroSD-Cards jedoch um 32 Gigabyte erweitert werden. Eine Vier-Gigabyte-Karte liefert Nokia standardmäßig mit. Zum Datenaustausch stehen WLAN und Bluetooth zur Verfügung. An der Rückseite des Gerätes ist eine 3,2-Megapixel-Kamera integriert.

Neben diesem eher spartanischen Equipment hat Nokia sein neues Smartphone mit sehr leistungsstarken Akkus ausgerüstet: Die Gesprächszeit wird von Nokia mit 17 Stunden angegeben, im Standby-Modus kommt die Single SIM-Version des Nokia Asha 501 für 48 Tage mit einer Akku-Ladung aus, die Dual-SIM-Version soll es immerhin auf 26 Tage bringen. Die Maße des mit nur 98 Gramm recht leichten Smartphones belaufen sich auf 99 x 58 x 12 Millimeter. Erscheinen wird es in den Farben Schwarz, Weiß, Rot, Gelb, Grün sowie Türkis.

Für die eigene Entwickler-Plattform optimiertes Smartphone



Als Betriebssystem haben die Finnen eine stark überarbeite Version ihrer Firmware S40 OS aufgespielt, die stark an die Mee Go-Version auf den Nokia-N9-Smartphones erinnert. Das Nokia Asha 501 ist das erste Gerät des Unternehmens, das mit für die neue Nokia-Entwicklerplattform optimierten Software auf den Markt kommt.

Bereits jetzt hat Nokia für das Gerät ein recht gut ausgestattetes App-Portfolio im Angebot. Das Nokia Asha 501 wird im dritten Quartal 2013 für 99 Euro in den Handel kommen. Zu jedem Starter-Kit spendiert der Hersteller außerdem einen 75-Euro-Gutschein für kostenlose EA-Spiele-Downloads.

Datenblatt Nokia Asha 501