News

 

05.12.2013

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Nokia Lumia 525 - Der Lumia 920-Nachfolger mit mehr Arbeitsspeicher

Nokia Lumia 525 - Der Lumia 920-Nachfolger mit mehr Arbeitsspeicher
Das am weitesten verbreitete Smartphone der Nokia-Lumia-Serie war bisher das Nokia Lumia 520. Seit seiner Präsentation auf dem Mobile World Congress 2013 hat es sich weltweit zum beliebtesten Windows-Phone entwickelt. Nun hat Nokia nun das Nachfolgemodell des Einsteiger-Smartphones vorgestellt.

Gegenüber seinem Vorgänger punktet das Nokia Lumia 525 mit etwas längerer Akkulaufzeit und größerem Arbeitsspeicher. Fast alle anderen Ausstattungsdetails sind jedoch identisch.




Größere App-Kompatibilität durch ein Gigabyte Arbeitsspeicher



Das Vier-Zoll-Display des Nokia Lumia 525 löst nach wie vor mit 800 x 480 Pixeln auf, verfügt über eine Pixeldichte von 233 dpi und soll mit einer kratzfesten Oberfläche ausgestattet sein. Prozessorseitig wird auch das Lumia 525 von einem Snapdragon S4 von Qualcomm angetrieben. Die Dual-Core-CPU ist mit einem Gigahertz getaktet und kann ein Gigabyte Arbeitsspeicher nutzen. Den RAM-Speicher hat Nokia gegenüber dem Vorgängermodell damit verdoppelt - die User können sich über eine entsprechend größere App-Kompatibilität des Smartphones freuen. Der interne Speicher des Gerätes beträgt acht Gigabyte. MicroSD-Cards ermöglichen eine Speichererweiterung um maximal 64 Gigabyte. Als Konnektivitätslösungen sind UMTS/HSDPA, Quad-Band-GSM, WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0, ein GPS-Modul sowie eine 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse integriert. Auf der Rückseite ist auch beim Nokia Lumia 525 wieder eine Fünf-Megapixel-Kamera mit Autofokus verbaut, auf eine Vorderseiten-Kamera verzichtet Nokia auch bei seinem neuen Value-Smartphone.

Windows Phone 8 inklusive Lumia Black



Die Maße des Nokia Lumia 525 betragen bei einem Gewicht von 125 Gramm 119,9 x 64 x 9,9 Millimeter. Das Gehäuse inklusive der austauschbaren Schalen hat sich gegenüber dem Lumia 520 nicht verändert. Die Akku-Kapazität von 1.430 mAh wurde beibehalten, der Akku soll jetzt mit aktiven Gesprächszeiten von 10,5 Stunden im 3G- und knapp 17 Stunden im GSM-Betrieb jetzt etwas länger laufen. Als Betriebssystem ist Windows Phone 8 inklusive des Lumia-Black-Updates an Bord.

Ob und wann das Nokia Lumia 525 nach Europa kommt, ist bisher nicht bekannt. Bisher wurde es nur für Afrika, den Nahen Osten sowie die asiatisch-pazifische Verkaufsregion angekündigt. Der Preis dürfte sich nicht wesentlich von dem des Vorgängermodells unterscheiden. Das Lumia 520 wurde bisher für 180 Euro angeboten.

Datenblatt Nokia Lumia 525

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse