News

 

13.02.2007

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Nokia N77 - Live-TV jederzeit und überall

Nokia N77 - Live-TV jederzeit und überall
Nokia stellte das Nokia N77 vor, ein speziell für die Nutzung mobiler TV-Dienste und -Sendungen optimiertes Gerät mit den Funktionen der Nokia Nseries. Das neue Modell verfügt über DVB-H und erweitert somit die Geräteauswahl der Netzbetreiber in diesem Bereich.

Die spezielle TV-Taste des Nokia N77 ermöglicht direkten Zugang zu den DVB-H-Anwendungen. Das Gerät merkt sich beim Ausschalten der TV-Funktion den zuletzt gewählten Sender. Ebenso kann sich der Nutzer erinnern lassen, wenn sein Lieblingsprogramm beginnt und dieses dann mit einem Tastendruck starten. Über den in die TV-Anwendung integrierten elektronischen Programmführer können Programminformationen bis zu 7 Tage im voraus angezeigt, Senderlisten durchsucht, bei Bedarf neue Programme abonniert und das gewünschte TV-Programm ausgewählt werden.


Die integrierte Funktion zur Nutzung interaktiver Dienste, beispielsweise SMS-basierte Abstimmungen zur Auswahl des nächsten Musikvideos, ermöglicht dem Nutzer direkt dabei zu sein. Aufzeichnungen von bis zu 30 Sekunden können jederzeit gemacht, Live-TV-Sendungen unterbrochen und nach Abspielen einer Aufzeichnung fortgesetzt werden.

Der bis zu 2 GB erweiterbare Speicherplatz bietet Platz für bis zu 1.500 Musiktitel, die wahlweise auf den integrierten Stereo-Lautsprechern oder dem mitgliefertem Headset angehört werden können. Mit an Bord sind eine 2 Megapixel-Kamera und ein 2,4 Zoll großes Display mit 16,7 Millionen Farben.

Das Nokia N77 ist ein UMTS-Handy und basiert auf der 3rd Edition der S60-Benutzeroberfläche und dem Betriebssystem Symbian OS. Das Gerät wird voraussichtlich im 2. Quartal 2007 erhältlich sein und ca. 370 Euro kosten.

Datenblatt Nokia N77

Bildergalerie Nokia N77

Ähnliche Artikel