News

 

26.08.2008

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Nokia N79 - Multimedia-Smartphone mit austauschbaren Oberschalen

Nokia N79 - Multimedia-Smartphone mit austauschbaren Oberschalen
Mit dem Nokia N79 hat der finnische Handy-Hersteller des Nachfolger des N73 präsentiert. Das neue Smartphone soll bereits ab Oktober für 350 Euro ohne Mehrwertsteuer im Handel erhältlich sein. Dafür bekommt der Käufer ein Handy mit 5-Megapixel-Kamera von Carl-Zeiss-Optik und reichhaltigen Datenfunktionen.

Schnelle Internetverbindungen bietet das Nokia N79 via UMTS, HSDPA oder WLAN. Sollten diese Netze nicht zur Verfügung stehen, kann der Nutzer auf EDGE zurückgreifen. Für schnelle Ortung sorgen ein GPS-Empfänger mit Unterstützung für AGPS. Nokia Maps 2.0 ist bereits vorinstalliert. Die Navigationsfunktion kann für drei Monate kostenfrei genutzt werden. Ein FM-Transmitter erlaubt das Abspielen von Musik auf jedem Radio in der Nähe. Dazu muss nur die entsprechende Frequenz an beiden Geräten eingestellt werden.


Für Fotos hat das Nokia N79 eine 5 Megapixel-Kamera mit Optik von Carl-Zeiss an Bord. Bei ungünstigen Lichtverhältnissen soll ein Dual-LED-Blitzlicht für gelungene Bilder sorgen. Fotos können zusätzlich mit den geografischen Koordinaten des Aufnahmestandortes versehen werden (Geotagging). Videos speichert das N79 in VGA-Qualität und 30 Frames pro Sekunde. Zur Speicherung stehen intern 50 MByte zur Verfügung, die bei Bedarf mit microSD-Speicherkarten erweitert werden können. Eine 4 GByte Karte ist bereits im Lieferumfang enthalten.

Zur Individualisierung wurde das Nokia N79 mit austauschbaren Oberschalen ausgestattet. Folgende Farben stehen zur Verfügung: Light Sea Blue, Espresso Brown, Olive Green, White und Coral Red. Im Lieferumfang sind Oberschalen in jeweils drei Farben enthalten.

Datenblatt Nokia N79