News

 

26.08.2008

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Nokia N85 - Neues Handy im Dual-Slide Design

Nokia N85 - Neues Handy im Dual-Slide Design
Mit dem N85 stellen die Finnen ein weiteres Smartphone ihrer Nseries vor. Das Nokia N85 kommt wie das N96 im Dual-Slide Design. Dabei erscheinen beim Schieben nach unten spezielle Tasten zur Steuerung des Medienplayers. Ab Oktober soll das Smartphone für 450 Euro ohne Mehrwertsteuer erhältlich sein.

Eine 5-Megapixel-Kamera mit Optik von Carl Zeiss und zwei LED-Blitzlichtern ermöglicht sowohl die Aufnahme hochauflösender Fotos als auch von Videos in DVD-Qualität. Dank Nokia Maps und integrierter GPS-Funktion mit Unterstützung für A-GPS lassen sich Fotos mit den geografischen Daten zum Aufnahmestandort versehen (Geotagging), um sie anschließend mit anderen zu teilen. Dem Nokia N85 liegt eine 3-Monats-Lizenz zur Nutzung von Navigationsfunktionen mit Sprachführung bei.


Zum Datenaustausch stehen dem Nutzer des Nokia N85 UMTS mit HSDPA, WLAN und EDGE zur Verfügung. Auch Musikfreunde sollen auf ihre Kosten kommen. Der Akku des Smartphones erlaubt bis zu 30 Stunden mobile Musikwiedergabe mit Hi-Fi-Klang. Im Lieferumfang des Nokia N85 ist eine 8 GByte große microSD-Speicherkarte enthalten, sodaß reichlich Platz für die Musiksammlung ohne zusätzliche Kosten vorhanden ist. Ein integrierter FM Transmitter sorgt für kabellosen Musikgenuss über jedes in Reichweite vorhandene FM-Radio, z. B. im Auto oder an der heimischen Stereo-Anlage.

Spielefans können sich über zehn vorinstallierte Demo-Versionen freuen. Nach dem Testen kann man den Gutschein für ein Spiel seiner Wahl als Vollversion einlösen. Im Spielemodus lässt sich das 2,6 Zoll große Displays auch im Querformat nutzen. Beleuchtete Spieletasten sollen das mobile Gaming-Erlebnis abrunden.

Datenblatt Nokia N85