News

 

19.02.2009

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Nokia N86 - 8 Megapixel-Smartphone mit Carl Zeiss-Optik

Nokia N86 - 8 Megapixel-Smartphone mit Carl Zeiss-Optik
Den direkten Vergleich mit einer Digitalkamera muss das neue Nokia N86 laut Ansicht der Finnen nicht scheuen. Auch bei schwierigen Lichtverhälnissen sollen hervorragende Foto- und Videoaufnahmen erzielt werden. Für Schärfentiefe sorgt dabei ein Weitwinkelobjektiv von Carl Zeiss.

Per Geotagging werden erstellte Bilder direkt mit den Koordinaten des Standorts versehen. Zu den weiteren Fotofunktionen des Nokia N86 gehören eine automatische Reduzierung von Bewegungsunschärfe, variable Blendenzahlen und zwei LED-Blitzlichter.


Der 8 GByte Speicher des Nokia N86 bietet Platz für bis zu 4.000 Fotos. Zusätzlich kann er durch microSDHC-Speicherkarten um bis zu 16 GByte vergrößert werden. Bilder und Videos können mit Hilfe des TV-Ausgangs direkt am heimischen Fernseher betrachtet werden. Unterwegs sorgt ein Klappfüß an der Rückseite dafür, das man das Handy nicht die ganze Zeit in der Hand halten muss, während man Filme schaut.

Ein integrierter Kompass sorgt in Verbindung mit sprachgestützter Navigation via Nokia Maps und einer speziellen Navigationsfunktion für Fußgänger dafür, dass man sich nicht verirrt.

Das Nokia N86 wird im 2. Quartal in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich sein und ca. 445 Euro kosten.

Datenblatt Nokia N86

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse