News

 

06.07.2011

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Nokia: Smartphones-Preise werden um bis zu 15 Prozent gesenkt

Nokia: Smartphones-Preise werden um bis zu 15 Prozent gesenkt
Jahrelang war Nokia Marktführer beim Verkauf von Mobiltelefonen. Bei Smartphones haben jedoch viele Hersteller die Finnen überholt. Das will Nokia nun ändern, indem noch vor dem Martstart der ersten WP7-Geräte die Preise der Smartphones in Europa gesenkt werden sollen.

Wie die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf zwei Quellen aus der Industrie berichtet, will Nokia damit die Verluste im Smartphone-Bereich im eigenen Hause bremsen. Schon vor einem Monat musste das Unternehmen die Gewinnprognose nach unten korrigieren.


15 Prozent Preissenkung auf Nokia N8, C7 und E6



Dabei soll das Nokia N8, C7 und E6 um etwa 15 Prozent gesenkt werden. Die anderen Smartphones erfahren eine nicht ganz so hohe Reduzierung. Eine der Quellen betonte dabei, dass sich die Senkung auf die ganze Produktpalette auswirken soll, auch wenn sich die Preise der einzelnen Smartphones nur geringfügig ändern.

Ein Pressesprecher von Nokia wollte sich gegenüber Reuters zu den einzelnen Preissenkungen nicht äußern. Jedoch seien "die Änderungen Teil des normalen Geschäfts". Marktforscher gehen davon aus, dass die Änderung der Preispolitik bei Nokia auch bei anderen Herstellern zu einem verstärkten Wettbewerb führen werden.

Aufschwung mit ersten WP7-Geräten erwartet



Jedoch soll sich Nokia in den kommenden Jahren wieder etwas erholen, da das Unternehmen verstärkt mit Microsoft zusammenarbeitet. Noch in diesem Jahr sollen die ersten Geräte mit dem mobilen Betriebssystem Windows Phone 7 auf den Markt kommen. Ein Video des ersten WP7-Geräts mit dem Codenamen "Sea Ray" ist bereits im Internet aufgetaucht. Offenbar ist das erste Modell bereits voll funktionstüchtig und bereits mit der nächsten WP7-Version "Mango" ausgestattet.

Link zum Artikel:
Reuters (Quelle)

Mirko Schubert

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse