News

 

28.02.2008

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Nokia: Verkaufsstart des Nokia 6131 NFC in Frankfurt/Main

Nokia: Verkaufsstart des Nokia 6131 NFC in Frankfurt/Main
Ab dem 03.03.2008 wird mit dem Nokia 6131 NFC das weltweit erste kommerzielle NFC-fähige Handy in Frankfurt am Main angeboten. Die erste Anwendung, die mit dem Nokia 6131 NFC genutzt werden kann, bietet den Kunden des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) die Möglichkeit, durch das Berühren eines an der Haltestelle angebrachten Funkchips in Sekundenschnelle aktuelle Fahrplaninformationen abzurufen oder eine Fahrkarte zu kaufen.

Wie ein virtueller Schlüssel ermöglicht das NFC-fähige Handy durch einfaches Berühren von Objekten den Zugriff auf Inhalte, die Aktivierung von Diensten oder den Kauf zum Beispiel von Fahrkarten. Ebenso kann es für Zugangskontrollen beispielsweise bei Bürogebäuden genutzt werden. Zudem lassen sich mit dem Nokia 6131 NFC kabellos Daten wie Bilder oder Visitenkarten austauschen. Für Kunden in Frankfurt am Main bietet das NFC-fähige Mobiltelefon noch weitere Nutzungsmöglichkeiten. Berühren Nutzer eine der sieben im Lieferumfang des Nokia 6131 NFC Startpaketes enthaltenen Chipkarten, erhalten sie nicht nur das aktuelle Kinoprogramm in der Rhein-Main-Region und Nachrichten der Stadt Frankfurt auf ihr Handy, sondern bekommen darüber hinaus noch einen besonderen Nokia Klingelton.

Von Juli bis November 2007 testeten in Frankfurt rund 300 Teilnehmer das neue RMV Informations- und Ticketing-System für NFC-fähige Handys. Dieses wurde im Rahmen des Projektes RMV2go durch die Partner Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV), T-Systems und Nokia erarbeitet. In einer Befragung der Teilnehmer des Pilotprojektes zeigten sich 92 Prozent begeistert vom hohen Komfort und der Geschwindigkeit des Ticketkaufs mit NFC. Bis Ende 2007 wurden dazu jede der rund 750 Haltestellen und Stationen im Stadtgebiet und am Frankfurter Flughafen mit insgesamt zirka 2500 der passiven Funkchips ausgestattet.

Das NFC-fähige Nokia 6131 wird ab dem 3. März 2008 in allen Frankfurter Geschäften der SMS Michel Communication GmbH zum Preis von 209 Euro ohne Vertrag oder als Startpaket in Verbindung mit einem T-Mobile Vertrag für 1 Euro angeboten. Die ersten 800 Kunden erhalten für die ersten 3 Monate eine kostenlose Datennutzung von 5 MB pro Monat inklusive.

Datenblatt Nokia 6131

Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse