News

 

20.02.2007

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Nur jeder Zehnte will Internet auch am Handy

Nur jeder Zehnte will Internet auch am Handy
Eine Analyse von 5.000 Online-Beratungen der Produktsuchmaschine Esolda bietet interessante Einblicke in die Wünsche von Konsumenten auf der Suche nach Mobiltelefonen. So erfreuen sich etwa hoch auflösende Kameras und integrierte MP3-Player zunehmender Beliebtheit. Die E-Mail-Push bzw. Blackberry-Funktion rangiert hingegen sehr weit unten auf dem Wunschzettel der meisten Online-Konsumenten.

Das Team von Smart Information Systems untersuchte nun eine statistisch repräsentative Stichprobe von 5.000 Beratungen und analysierte die Wünsche der Konsumenten. Bei den beliebtesten Handy-Anbietern liegt Nokia klar vor Sony Ericsson, Samsung und Motorola in Führung.

Im Hinblick auf die Form des gesuchten Handys liegen derzeit vor allem Klapphandys mit 23 % im Trend, interessanterweise wollen 20% der User ausdrücklich kein Klapp oder Schiebehandy. Schiebehandys werden hingegen von 12% der Nutzer ausdrücklich bevorzugt. 45% geben an, keine besonderen Wünsche betreffend der Form von Handys zu haben.

Bei den Zusatzfunktionen sind den Benutzern vor allem eine integrierte Kamera und Datenübertragungsmöglichkeiten wie Bluetooth und Infrarot wichtig. Auf Platz drei in der Beliebtheitsskala rangieren integrierte MP3-Player und Office-Funktionen wie etwa ein integriertes Termin- und Aufgabenmanagement. Über 83% der Konsumenten, die ein Handy mit integrierter Kamera suchen, wünschen sich übrigens eine hohe Qualität der Fotos und geben sich mit den derzeit immer noch weit verbreiteten 1 Megapixel-Kameras nicht mehr zufrieden. Für 44% der Nutzer die sich eine integrierte Digitalkamera wünschen, zählt dabei eine Video-Funktion bereits zum Standard.

Klingeltöne und Handylogos spielen für den Großteil der Nutzer eher eine untergeordnete Rolle, aber für 87% jener Nutzer, die ohne herunterladbare Klingeltöne nicht mehr leben können, zählen MP3 Klingeltöne mittlerweile zum Standard.