News

 

30.09.2005

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

O2: Für Unternehmen rechnet sich BlackBerry bereits nach wenigen Monaten

O2: Für Unternehmen rechnet sich BlackBerry bereits nach wenigen Monaten
In Kooperation mit dem Institut für Marktorientierte Unternehmensführung der Ludwig-Maximilians-Universität München hat O2 eine Wirtschaftlichkeitsanalyse rund um das Thema BlackBerry durchgeführt. Dabei zeigen die anhand von vier Fallstudien durchgeführten ROI-Berechnungen, dass BlackBerry sich auch bei sehr konservativer Kalkulation innerhalb kürzester Zeit amortisiert.

Ziel der Studie ist es, durch Erfassung und Bewertung von Nutzen und Kosten einer BlackBerry-Einführung im Unternehmen Aussagen über die wirtschaftlichen Konsequenzen zu treffen, die auf wissenschaftlichen Kriterien basieren. Vier sowohl in ihrer Nutzung von BlackBerry als auch in ihrer Branchenzugehörigkeit unterschiedliche Referenzfirmen werden dabei im Rahmen von Tiefeninterviews und Nutzerbefragungen analysiert.

Die IT-Entscheider attestieren der Systemlösung problemlose Handhabbarkeit, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Effizientere Geschäftsabläufe, höhere Produktivität und einfachere Führung von Mitarbeitern durch BlackBerry-Nutzung werden von den Business-Entscheidern als klare Vorteile angegeben, allerdings auch Einbußen an Lebensqualität wegen permanenter Erreichbarkeit. Bei den Nutzern sind rund 70% der Befragten sehr oder vollkommen zufrieden. Als positive Aspekte werden einfache Bedienbarkeit, Erleichterung der Arbeit und positive Auswirkung auf die Geschäftsbeziehung genannt.

Dazu Karola Bode, Vice President Business bei O2: "Bisher wurde der deutsche Markt für BlackBerry unter dem Blickwinkel Wirtschaftlichkeit noch nicht betrachtet. Mit unserer Studie zeigen wir, dass der Break-Even bei konservativen Annahmen spätestens nach sieben Monaten erreicht wird und sich BlackBerry schon nach kürzester Zeit amortisiert."

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse