News

 

12.02.2003

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

O2: Mehr Roaming-Länder mit Loop

O2: Mehr Roaming-Länder mit Loop
Prepaid-Kunden von O2 können ab sofort auch in Polen und Schweden ebenso leicht telefonieren wie Vertragskunden.

Bei so genannten Roaming Direct-Verfahren wählt man einfach die gewünschte Rufnummer inklusive der jeweiligen Landes- und Ortsvorwahlen. Die Kosten werden direkt vom Prepaid-Konto abgezogen.

Beim älteren Callback-Verfahren muss der Kunde eine bestimmte Rufnummer wählen und dann auf einen Rückruf warten.

Momentan ist die Prepaid-Karte von O2 für 35 Länder freigeschaltet. Mit Direct Roaming klappt es in Österreich, Belgien, Kroatien, Dänemark, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Italien, Liechtenstein, den Niederlanden, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, der Slowakischen Republik, Spanien, Schweden, Schweiz und der Türkei.

Länder mit Callback sind: Bulgarien, Tschechische Republik, Zypern, Ägypten, Estland, Finnland, Gibraltar, Island, Irland, Jordanien, Luxemburg, Malta, Moldau, Marokko, Slowenien und Großbritannien.