News

 

17.11.2004

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

O2: Neue Daten-Tarife

O2: Neue Daten-Tarife
Der Netzbetreiber bringt Data-Packs mit zeitbasierter Abrechnung auf den Markt. Zugleich werden bei den volumenbasierten Data-Packs die Preise gesenkt.

Ab 1. Dezember 2004 bietet O2 Data-Packs mit zeitbasierter Abrechnung an: Dabei kann der Kunde zwischen zwei, zehn oder 30 Stunden Online-Zeit wählen. Die Packs kosten je nach Dauer zwischen 9,86 Euro und 58 Euro monatlich.

Künftig stehen also drei zeitbasierte und vier volumenbasierte Data-Packs zur Auswahl. Zur Unterscheidung erhalten die Tarife den Namneszusatz "Time" bzw. "Volume". Die Data-Packs Volume enthalten zehn, 50 oder 150 Inklusiv-MB.

Neu sind auch die Folge-MB-Preise für die Data-Packs mit 10 bis 150 MB. Diese kosten ab Dezember zwischen 1,74 Euro und 93 Cent. Zusätzlich wird der monatliche Basispreis für das Data-Pack Volume 10 von 11,60 Euro auf 9,86 Euro reduziert. Die Preissenkung gilt auch für Bestandskunden. Die Data-Packs Volume 10, 50 und 150 sind wie bisher mit allen Tarifen buchbar, während die Data Packs Time 2, 10 und 30 in den Tarifen Business und Business Profi nicht erhältlich sind.

Für Geschäftskunden mit Rahmenvertrag gibt es zusätzlich auch ein Data-Pack Time mit 100 Stunden inklusive und ein neues Data-Pack Volume mit 500 Inklusiv-MB. Diese beiden Packs sind ausschließlich mit dem Tarif Business Data zu kombinieren, der 9,28 Euro Grundgebühr pro Monat kostet.

zum O2-Online-Shop