News

 

17.07.2003

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

O2: Neue Roaming-Länder bei Loop

O2: Neue Roaming-Länder bei Loop
Mit der Prepaid-Karte des kleinsten deutschen Mobilfunkbetreibers kann man ab sofort in noch mehr Ländern telefonieren.

Loop-Kunden von O2 sind damit in 50 Ländern erreichbar. In Israel, Lettland, Russland und Tadschikistan ist das etwas altmodische "Callback-Verfahren" nötig. Dabei muss eine bestimmte Nummer gewählt und auf Rückruf gewartet werden.

In elf weiteren neuen Roaming-Ländern kann man nur Telefongespräche entgegen nehmen sowie Kurznachrichten empfangen und versenden. Das sind: Albanien, Bosnien-Herzegowina, Färöer Inseln, Georgien, Guernsey, Isle of Man, Jersey, Serbien und Montenegro, Litauen und Mazedonien.


 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse