News

 

03.03.2004

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

O2: Prepaid-Aufladung mit Kreditkarte

O2: Prepaid-Aufladung mit Kreditkarte
Ab sofort können Loop-Kunden ihr Guthaben auch per Kreditkarte im Internet aufladen.

Zum Aufladen seines Guthabens muss man sich im Internet anmelden. Voraussetzung ist die Volljährigkeit des Kunden und die erfolgreiche Überprüfung der Kreditwürdigkeit durch die Schufa. Nach der Registrierung erhält der Loop-Nutzer seine Auflade-Pin. Für das Aufladen der Karte belastet der Kunde seine Kreditkarte mit einem beliebigen Betrag (im ersten Monat maximal 50 Euro, im zweiten Monat maximal 100 Euro und ab dem dritten Monat maximal 150 Euro).

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, die Kreditkarte im Portal von O2O2 zu registrieren und monatlich einen bestimmten Betrag zur Guthaben-Aufladung festzulegen. Das könnte für Eltern interessant sein, die ihren Kindern eine festgelegte Summe pro Monat zur Verfügung stellen. Daneben bleiben die Auflademöglichkeiten mit der Loop-up-Karte oder per Überweisung und Dauerauftrag weiter bestehen.


Ähnliche Artikel