News

 

17.10.2005

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

O2 startet mobilen Music-Shop

O2 startet mobilen Music-Shop
O2 eröffnet seinen neuen Music-Shop, in dem alle Kunden von O2 Germany Musiktitel sowohl per Handy als auch per PC kaufen können. Fast alle Songs können Interessenten kostenlos Probe hören und anschließend zu einem Preis ab 0,99 Euro erwerben.

Für den Download auf das O2 Music-Handy, der per UMTS sowie GPRS möglich ist, fallen keine zusätzlichen Kosten an. Schon beim Herunterladen können Nutzer den Song anhören. Den Music-Shop können Kunden beispielsweise mit den Handys Nokia 6630 und 6680 nutzen, die ab sofort im O2 Shop erhältlich sind.

Der Music Shop, den O2 gemeinsam mit Nokia und Loudeye Corp. entwickelt hat, zeichnet sich durch eine einfache und komfortable Nutzung aus. Die einmal gekauften Songs stehen auch später zum kostenlosen Download zur Verfügung. Sowohl aufs Handy als auch über das Internet auf den PC können die Songs jeweils bis zu dreimal herunter geladen werden. Der Kunde kann aus über 400.000 Songs aus den Bereichen Pop, Jazz, Rock und Dance auswählen. Vertragspartner für die Musikdatenbank sind unter anderem Universal, Sony BMG, EMI oder Warner sowie independent Labels wie Edel, Kontor und 4Music.

Lutz Schüler, Mitglied der Geschäftsleitung New Business & Product Marketing von O2: "Mit dem neuen Musik-Service adressieren wir den Massenmarkt. Denn die neue Plattform von Nokia und Loudeye erlaubt eine einfache, komfortable und preiswerte Nutzung sowohl per Handy als auch per Internet. Wir bauen den O2 Music Shop kontinuierlich aus: Schon im Weihnachtsgeschäft werden wir über 500.000 Songs und weitere O2 Music-Handys anbieten."