News

 

17.02.2009

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

O2 übernimmt 80 freenet-Shops

O2 übernimmt 80 freenet-Shops
Der deutsche Telekommunikations-Anbieter O2 wird 80 Shops seines direkten Mitbewerbers freenet übernehmen. Mit dem Kauf will O2 den Ausbau seines Vertriebsnetzes beschleunigen. Die Anzahl der O2-Shops soll mittelfristig von 725 auf 1.100 Standorte ausgebaut werden.

Neben der vollständigen Netzabdeckung ist der Ausbau des O2-Shopnetzes ein zentrales Ziel des Anbieters. Im letzten Jahr wurden 150 neue Niederlassungen eröffnet, darunter befindet sich auch ein Flagship-Store in Berlin. Die neu erworbenen Standorte werden nach der Übernahme bis zur Jahresmitte in O2 Shops und O2 Partnershops umgewandelt.


Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse