News

 

22.04.2008

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

O2 will Anzahl der Shops verdoppeln

O2 will Anzahl der Shops verdoppeln
O2 Germany will die Zahl seiner deutschen Shops mittelfristig auf 1100 erhöhen. Derzeit gibt es in Deutschland zirka 570 O2-Shops. Darüber hinaus will das Unternehmen 350 Premium Partner gewinnen, indirekte Vertriebskanäle, die in erster Linie O2 Produkte und Services vermarkten.

Lutz Schüler, Geschäftsführer Marketing & Sales bei O2 Germany: "In unseren Shops erhalten Kunden kompetente Beratung und alle Produkte für ihre Kommunikationsbedürfnisse aus einer Hand. Für die Nähe zu unseren Kunden ist die Erweiterung um neue Shops sehr wichtig."

"Auch unseren Partnern eröffnen sich durch das integrierte Angebot von Mobilfunk, Festnetz und DSL attraktive Geschäftsmodelle", so Schüler zum indirekten Vertrieb. Mit dem Shop-in-Shop-Konzept erschließt sich O2 neue Vertriebskanäle: auch Tankstellenbesitzer oder Supermarktbetreiber können nun O2 Produkte in ihr Angebot aufnehmen.

Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse