News

 

04.09.2006

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

PhoneCrypt: Lauschangriffe auf Handys künftig chancenlos

PhoneCrypt: Lauschangriffe auf Handys künftig chancenlos
Der gläserne Bürger - Videoüberwachung, Telefonspionage und Datenaufzeichnung sollen für Sicherheit sorgen. Jedoch werden immer wieder Fälle publik, in denen Telefone von Journalisten und Rechtsanwälten ohne deren Wissen zwecks Verbrechersuche überwacht wurden. Aber auch Privatpersonen sind davor nicht geschützt - Deutschland befindet sich auf dem Vormarsch in puncto Abhören und Spionage von Telefongesprächen.

Die im Bereich Festplatten-Verschlüsselungs-Software und Computer-Security tätige Firma SecurStar GmbH will derartigen "Lauschangriffen" einen Riegel vorschieben. Auf der Systems 2006 präsentiert das Unternehmen seine Handy-Verschlüsselungs-Lösung PhoneCrypt.

Diese Verschlüsselungs-Lösung verhindert auf höchstem Sicherheitsniveau das Abhören und die Spionage von Handygesprächen. Bei der Lösung handelt es sich um ein Novum im IT-Security-Bereich, das mit einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis auf den Markt gebracht werden soll.

Die verschlüsselte Sprachübertragung erfolgt über den Datenkanal unter Benutzung des internen Handy-Modems. Voraussetzung ist die Installation der Software auf den Mobilfunkgeräten beider Kommunikationspartner. PhoneCrypt ist kompatibel zu Geräten, die auf dem Microsoftbetriebssystem basieren. Eine Symbian basierte Version für Pocket PCs und Smart Phones befindet sich in der Entwicklung.

http://www.securstar.com