News

 

21.05.2008

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Postbank: Mobile TAN jetzt für alle Kunden kostenlos

Postbank: Mobile TAN jetzt für alle Kunden kostenlos
Ab sofort können Postbank-Kunden die mobile TAN (mTAN) kostenlos nutzen. Das Entgelt von 6 Cent pro angeforderte mTAN entfällt. Der Service wird in das Pauschalangebot zum kostenlosen Girokonto aufgenommen.

Die mTAN zeichnet sich nicht nur durch eine hohe Flexibilität sondern insbesondere durch den größtmöglichen Schutz vor Betrügern aus. Denn erst bei der Auftragsfreigabe wird die mTAN vom Online-Banking erzeugt und dem Kunden mittels SMS aufs Handy gesandt. Dabei gilt sie nur für den vorliegenden Auftrag und ist aus Sicherheitsgründen nur für wenige Minuten gültig. Zusätzlich wird in der SMS die Empfängerkontonummer sowie den Betrag übermittelt. So kann der Kunde vor der Freigabe noch einmal prüfen, ob sein Auftrag fehlerfrei eingegangen ist.

Ein weiterer wesentlicher Faktor ist ihre Flexibilität. Durch das Handy sind Kunden nicht mehr an TAN-Listen gebunden. Befindet man sich beispielsweise auf Reisen und die TAN-Liste liegt zu Hause im Tresor, kann man seine Aufträge durch das mTAN-Verfahren mittels Handy jederzeit und von jedem Ort der Welt freigeben.