News

 

21.02.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Powerline: Internet aus der Steckdose

Powerline: Internet aus der Steckdose
Noch in diesem Jahr soll es die ersten Internet-Zugänge über das RWE-Stromnetz angeboten werden. Den Anfang machen einige einige Ruhrgebietsstädte. Die ersten Kunden werden sowohl Privatleute als auch kleine Gewerbetreibende sein. Das Modell soll auch auf der diesjährigen Cebit in Hannover (22. bis 28. März) vorgestellt werden.

In Zukunft soll man von jeder Steckdose in der Wohnung online gehen können. Für die so genannte Powerline-Verbindung von RWE wird lediglich ein Modem benötigt. Eine ständige Wiedereinwahl entfällt. Der User ist ständig mit dem World Wide Web verbunden wie bei einer Flatrate. Über Preise für den schnellen Zugang (bis zu zwei Megabit/s)gibt es bislang keine Informationen.

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse