News

 

02.04.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

RSL Com: "Wir haben alle Rechnungen bezahlt"

RSL Com: "Wir haben alle Rechnungen bezahlt"
Der Anbieter RSL Com hat sich energisch gegen Meldungen gewehrt, er könne ausstehende Rechnungen in Millionenhöhe nicht bezahlen. Das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" hatte berichtet, dass die Telekom unter anderem RSL Com wegen offener Rechnungen vom Netz nehmen wolle.

In einer am Montag veröffentlichten Mitteilung von RSL Com heißt es: "Wir haben sämtliche fälligen Rechnungen der Deutschen Telekom bezahlt. Das gilt auch für alle anderen Lieferanten und Handelspartner der RSL Com Deutschland GmbH." Und ausdrücklich wurde betont: "Es gibt keine offenen Posten der Deutschen Telekom gegenüber RSL Com."

Es sei Rätsel, dass man in diesem Zusammenhang überhaupt erwähnt werde, erklärte Geschäftsführer Lutz Meyer-Scheel. Im Übrigen verfüge das Unternehmen nach dem Verkauf der Telegate-Anteile über ausreichend liquide Mittel. Der Insolvenzantrag der Muttergesellschaft habe keine Auswirkungen auf die RSL Com Deutschland GmbH.