News

 

10.06.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Reiseinfos per SMS aufs Handy

Reiseinfos per SMS aufs Handy
Ab sofort können Fluggäste des Airports München alle relevanten Informationen zu ihrer Reise über ihr Handy empfangen. Der nach Angaben der Initiatoren in Deutschland einmalige Service bietet unter anderem die Abfrage von Verspätungen und Änderungen der Abfertigungsschalter.

Die Passagiere können so bereits während der Anreise im Umkreis des Flughafens München abfragen, ob der Flug pünktlich vom vorgesehenen Flugsteig startet, oder wie lange die Wartezeit durch eine Verspätung ausfällt. Darüber hinaus gibt es Informationen rund um den Flughafen selbst, um mögliche Wartezeiten zu vertreiben. Selbst die Straßen- und Wetterverhältnisse in der Nähe des Airports können abgefragt werden.

Und so funktioniert der Dienst: Zur Abfrage von Flugdaten gibt der Reisende per SMS seine Flugkennung sowie das Abflugdatum ein und schickt seine Anfrage per SMS an die Vanity-Nummer (01 63)-FLYNSPY (01 63) 3 59 67 79. Die Angaben zu den Flugdaten werden von der Luftverkehrs-Gesellschaft München geliefert.

Für die Informationen rund um den Flughafen muss man sich zunächst einmal anmelden. Kommt man dann in das Empfangsgebiet des Flughafens München, werden mittels Cell Broadcast entsprechende aktuelle Mitteilungen automatisch an das Handy des Kunden gesendet und erscheinen im Display.

Die Registrierung ist auf der Homepage des Flughafen München und der Website www.flynspy.de sowie über die SMS-Servicenummer (01 63) 3 59 67 79 möglich. Das Angebot kommt von der Münchener C-Com-One AG und dem Flughafen München.

Ähnliche Artikel