News

 

19.10.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

SMS-Nachricht an das Autokennzeichen

SMS-Nachricht an das Autokennzeichen
Der australische SMS-Dienst DriverSMS ermöglicht es SMS-Nachrichten oder E-Mails an die Fahrer anderer Autos in Echtzeit zu schicken. Alles was dazu benötigt wird, ist die Fahrzeugkennung. Ist der Fahrer/die Fahrerin des angesprochen Wagens ebenfalls registriert, steht einem Flirt oder der Frage nach der Herkunft und Alter des Führerscheins nichts mehr im Wege. Der Dienst agiert als Vermittlungsplattform, bei der sich jeder Handy-Besitzer mit seiner Mobilfunknummer, E-Mail-Adresse und seinem Autokennzeichen anmelden kann. Die Anonymität der Benutzer bleibt gewahrt. Nur Handy-Besitzer, die sich registrieren, können auch Nachrichten von DriveSMS empfangen. Jeder Fahrer kann bis zu zehn Nachrichten pro Tag versenden. Der Dienst gehört zu australischen WAM Communication Group und hat Verträge mit allen Mobilfunk-Providern auf dem Kontinent. Zurzeit ist der Dienst noch kostenlos, aber WAM erwägt bereits ab 2002 eine jährliche Gebühr einzuführen. Das System ist nach den Angaben der Betreiber extrem skalierbar. Ein Expansion außerhalb Australiens ist bereits geplant.

Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse