News

 

14.10.2009

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Samsung B7620 Giorgio Armani - Neues Design-Handy

Samsung B7620 Giorgio Armani - Neues Design-Handy
Schickes Design und ausgefeilte Technik vereint das neue Samsung B7620, ein Smartphone im Armani-Design. Das neue Multitalent ist ein wahrer Blickfang, dessen Ausstattung kaum Wünsche offen lässt. Optisch wirkt das prunkvolle Smartphone mehr wie ein Schmuckstück als ein Handy.

Gerüchten zufolge hat Giorgio Armani das Smartphone selbst designed. So wirkt es nicht verwunderlich, wenn die Rückseite und die Seiten des Handys in glänzenden Goldtönen erstrahlen. Das Samsung B7620 Giorgio Armani ist etwas kleiner als das HTC HD2, in dem 118 Millimeter langen und 57 Millimeter breiten Gehäuse hat ein 3,5 Zoll großer Touchscreen Platz, der eine Auflösung von bis zu 480 x 800 Pixeln problemlos meistert.


Mit 1,6 Zentimeter ist das B7620 von Samsung hoch genug, um es in der Manteltasche zu verstauen. Die Handhabung wird einerseits durch den AMOLED-Touchsreen erleichtert, zum anderen sorgt eine ausziehbare QWERTZ-Tastatur für fingerleichte Eingaben. Vergleichbar ist die Technik mit dem Nokia N97, bei diesem Modell wird das Display ebenfalls gekippt, wenn man die Tastatur verwendet. Die Tastatur des B7620 Giorgio Armani verfügt zusätzlich über eine Cursorsteuerung.

Fotos oder Videos können mit dem Smartphone in hoher Qualität aufgenommen werden. Hierfür sorgt eine 5 Megapixel-Kamera. Eine sinnvolle Zusatzfunktion ist die Scansoftware für Visitenkarten. Diese können einfach fotografiert werden und im Adressbuch des Handys gespeichert werden. Das Betriebssystem Windows Mobile 6.5 wird von einem 800 MHz schnellen Prozessor angetrieben. Im internen Speicher finden 8 Gigabyte Platz. Über den microSD-Kartenslot können bis zu 32 Gigabyte zusätzlicher Speicher installiert werden. Obwohl Windows Mobile 6.5 bereits vorinstalliert ist, hat Samsung das B7260 Giorgio Armani mit der hauseigenen Touchwiz-Oberfläche ausgestattet, die den Opera 9.5 Browser integriert.

Mit dem Giorgio Armani B7260 können alle wichtigen Kommunikationskanäle verwendet werden. Mobiles Internet ist sowohl über HSDPA als auch über Wlan (802.11b/g) möglich. Das Quadband-Handy kann in allen GSM-Netzen genutzt werden. Darüber hinaus verfügt es über EDGE und GPRS. Bluetooth 2.0 ist ebenfalls verfügbar und ein GPS-Empfänger kann zur Navigation verwendet werden. Ein UKW-Radio gehört mit zum Mulitfunktionshandy.

Die Akkulaufzeiten des 164 Gramm schweren Luxus-Smartphones können sich sehen lassen. Der Hersteller gibt 12 Stunden Sprechzeit im GSM-Netz an, 6,5 Stunden bei Nutzung des UMTS-Netzes. Ist das Gerät im Bereitschaftsmodus, soll der Akku 23 Tage ohne Aufladung durchhalten. Samsung liefert mit dem B7260 Giorgio Armani noch einen zusätzlichen Akku, wodurch man mit diesem Handy fast nie ohne Strom bleiben wird.

Das Samsung B7260 Giorgio Armani wird voraussichtlich im November 2009 in den Handel kommen, zu einem Preis von 730 Euro ohne Vertrag.

Datenblatt Samsung B7260 Giorgio Armani

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse