News

 

09.04.2013

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Samsung Galaxy Pocket Neo und Galaxy Star - Neue Einsteiger-Androiden

Samsung Galaxy Pocket Neo und Galaxy Star - Neue Einsteiger-Androiden
Nach der Präsentation seines High-End-Smartphones Samsung Galaxy S4 bedient der koreanische IT-Konzern nun auch das Value-Segment mit zwei neuen Galaxy-Telefonen. Sowohl beim Samsung Galaxy Pocket Neo als auch beim Samsung Galaxy Star handelt es sich um Einsteigermodelle, die sich an User mit begrenzten Ansprüchen an ihren Smartphone-Komfort wenden.

Beide Geräte verfügen über ein Drei-Zoll-Display mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixeln sowie eine Zwei-Megapixel-Kamera an der Rückfront. Eine Vorderseitenkamera für Video-Chats wurde weder beim Galaxy Pocket Neo noch beim Samsung Galaxy Star integriert. Die Akku-Leistung der Geräte wird von Samsung jeweils mit 1.200 mAh angegeben und ist damit recht knapp bemessen. Als mobiles Betriebssystem ist Android 4.1.2 Jelly Bean an Bord, außerdem ist auf beiden Telefonen die Samsung-Benutzeroberfläche TouchWiz installiert.


Samsung Galaxy Pocket Neo - Basis-Funktionalitäten aus dem Galaxy-Universum



Das Samsung Galaxy Pocket Neo verfügt über einen Single-Core-Prozessor mit einer Taktung von 850 Megahertz, der auf einen Arbeitsspeicher von 512 Megabyte zurückgreift. Der Arbeitsspeicher von vier Gigabyte kann optional durch microSD-Cards um bis zu 32 Gigabyte erweitert werden. Das UMTS/HSPA-fähige Gerät bringt als Konnektivitätslösungen außerdem W-LAN, Bluetooth 4.0 sowie ein GPS-Modul mit. Das Samsung Galaxy Pocket wiegt 100 Gramm und ist 11,8 Millimeter dünn.

Samsung Galaxy Star - Telefonie und Surfen im GSM-Netz



Das Samsung Galaxy Star weist fast identische Spezifikationen wie das Samsung Galaxy Pocket Neo auf. Unterschiede finden sich in der Prozessortechnik - Samsung hat hier eine Single-Core-CPU mit Ein-Gigahertz-Frequenz verbaut - und in dem Fakt, dass das Samsung Galaxy Star keinen Zugang zum 3G-Netz hat.

Samsung Galaxy Pocket Neo und Samsung Galaxy Star kommen in Deutschland voraussichtlich im Juni 2013 auf den Markt. Angaben zum konkreten Erscheinungsdatum sowie zum Preis hat Samsung bisher nicht gemacht. Vergleiche mit anderen Low-End-Smartphones legen nahe, dass dieser bei rund 100 Euro liegen dürfte.

Datenblatt Samsung Galaxy Pocket Neo

Datenblatt Samsung Galaxy Star

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse