News

 

14.02.2011

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Samsung Galaxy S II und Galaxy Tab 10.1 angekündigt

Samsung Galaxy S II und Galaxy Tab 10.1 angekündigt
Samsung hat anlässlich des Mobile World Congress 2011 in Barcelona neue Versionen des Smartphones Galaxy S und des Tablet-PCs Galaxy Tab vorgestellt. Während das Galaxy S II vorwiegend mehr Geschwindigkeit bietet, vergrößerte der Hersteller das Galaxy Tab auf satte 10,1 Zoll.


Galaxy S2



Auch die Koreaner setzen mit dem Nachfolger des beliebten Smartphones Galaxy S nun auf Mehrkern-Prozessoren und statten das Samsung Galaxy S2 mit einem ARM Cortex A9 Dual-Core-Prozessor mit einem Gigahertz Taktfrequenz aus. Die CPU bietet zudem Hardwarebeschleunigung für Videos und 3D-Spiele.

Das 4,27 Zoll große Super-AMOLED-Plus-Display zeigt wie sein Vorgänger 800 mal 480 Pixel an, jedoch erhöhte der Hersteller die Zahl der Subpixel pro Bildpunkt deutlich. Das koreanische Unternehmen verspricht damit eine höhere Schärfe in der Darstellung. Der Arbeitsspeicher des Geräts umfasst ein Gigabyte. Zwei Modelle bieten 16 oder 32 Gigabyte internen Speicher, der sich zusätzlich durch eine microSD-Karte erweitern lässt.

Mithilfe einer Kamera mit acht Megapixeln kann der Anwender Videos in HD-Auflösung (1080p) aufnehmen. Eine zweite 2-Megapixel-Kamera steht auf der Gehäuse-Vorderseite für Videotelefonie bereit. Das Quadband-Handy läuft unter Android 2.3 "Gingerbread" und unterstützt HSPA+, WLAN in den Standards 802.11 b/g/n, DLNA, GPS und Bluetooth 3.0. Optional ist ein NFC-Modul für das Smartphone erhältlich. Das Samsung Galaxy S II soll voraussichtlich im Mai 2011 im Handel erscheinen. Preise sind derzeit noch nicht bekannt.

Galaxy Tab 10.1



Als Ergänzung zu den bestehenden Produkten stellte Samsung außerdem das Galaxy Tab 10.1 vor. Wie es der Name schon verrät, präsentiert das Unternehmen damit den bewährten Tablet-PC mit einem 10,1 Zoll großen Display, das eine Auflösung von 1280 mal 800 Bildpunkten bietet. Im Inneren arbeitet der DualCore-Prozessor Tegra 2 von Nvidia mit einem Gigahertz Taktfrequenz. Der interne Speicher umfasst je nach Modell 16 oder 32 Gigabyte.

Auf der Rückseite des Gehäuses befindet sich eine 8-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz, die ebenfalls die Aufnahme von HD-Videos ermöglicht. Eine Frontkamera mit zwei Megapixeln steht für Video-Telefonate bereit. Der Tablet-PC wählt sich mit UMTS mit HSPA+ oder WLAN ins Internet ein und unterstützt Bluetooth 2.1 + EDR. Zudem fällt das Gerät mit 599 Gramm deutlich leichter aus als andere Tablets dieser Größenordnung.

Als mobiles Betriebssystem setzt Samsung weiterhin Android ein, jedoch soll die 10-Zoll-Version mit der Version 3.0 "Honeycomb" ausgeliefert werden. Der Hersteller will den Verkauf in Frühjahr 2011 zunächst in 20 Ländern beginnen und das Gerät exklusiv über Vodafone vertreiben. Auch hier nannte Samsung bislang noch keine Preise.

Datenblatt Samsung Galaxy S2

Mirko Schubert

Video

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse