News

 

17.02.2009

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Samsung Omnia HD - Touchscreen-Smartphone mit Kino-Feeling

Samsung Omnia HD - Touchscreen-Smartphone mit Kino-Feeling
Samsung hat auf dem Mobile World Congress ein neues Symbian-Smartphone vorgestellt, das Kino für unterwegs bietet. Das Samsung Omnia HD kann als erstes Handy High-Definition-Video aufnehmen und abspielen. Die Wiedergabe erfolgt auf einem großen 3,7 Zoll AMOLED-Display, dass sich durch seinen geringen Energiehunger auszeichnet.

Das Touchscreen-Diplay verfügt über eine Auflösung von 360 x 640 Pixel. Das Samsung Omnia HD wird es, wie seinen Vorgänger, mit jeweils 8 oder 16 GigaByte internen Speicher geben. Wem dieser Platz nicht ausreicht, kann sein Omnia HD mit microSDHC-Speicherkarten um bis zu 32 GigaByte erweitern. Somit kann der Nutzer bis zu 35 DVD-Filme oder 18.000 Fotos in höchster Auflösung speichern.

Für Bilder steht eine 8 Megapixel-Kamera mit Autofokus zur Verfügung. Filme können bei einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel mit 24 Bildern pro Sekunde aufgenommen werden. Zu den weiteren Features des Omnia HD zählen WLAN, HSDPA, HSUPA, A-GPS mit Kompass-Funktion und virtueller 3D-Sound aus Stereo-Lautsprechern.

Das Samsung Omnia HD soll im Frühjahr erhältlich sein. Einen Preis nannte Samsung noch nicht.

Datenblatt Samsung Omnia HD

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse