News

 

08.04.2009

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Samsung S5600 und S5230 kommen im Mai

Samsung S5600 und S5230 kommen im Mai
Samsung bringt seine neuen Touchscreen-Handys im Mai in den Handel. Die Modelle Samsung S5600 und Samsung S5320 richten sich an Einsteiger im Touchscreen-Segment und verfügen über die bereits bekannte TouchWiz-Benutzeroberfläche, die sich mit Widgets personalisieren lässt.

Das Samsung S5600 verfügt über einen 2,8 Zoll großen Touchscreen, der bei einer Auflösung von 240 x 320 Pixel 16,7 Millionen Farben darstellt. Das Samsung S5230 bietet dagegen mehr Fläche und eine höhere Auflösung. Bei 3 Zoll Größe wird auf dem Touchscreen eine Auflösung von 240 x 400 Pixel bei 262.000 Farben genutzt.

Bei Handys haben eine 3,2 Megapixel-Kamera mit Lächelerkennung. Der Speicher kann jeweils mit microSD-Karten erweitert werden. Mittels Lagesensor wird die Ansicht im Quermodus automatisch angepasst. Hilfe bei unbekannten Songs bietet der Musikerkennungs-Software Shazam, die bereits auf beiden Modellen vorinstalliert ist.

Eine Erweiterung der TouchWiz-Oberfläche stellt die Smart-Touch-Funktion dar. Der Nutzer muss einen definierten Buchstaben auf den Touchscreen zeichnen und kann damit die Tastensperre aufheben und eine vorher festgelegte Anwendung starten.

Während sich Nutzer des Samsung S5230 mit EDGE begnügen müssen, hat das Samsung S5600 HSDPA mit bis zu 7,2 MBit/s zu bieten. Beide Modelle erscheinen im Mai 2009. Preise für die Samsung-Handys wurden noch nicht bekanntgegeben.

Datenblatt Samsung S5600

Datenblatt Samsung S5230