News

 

30.11.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Siemens: 24 Monate Garantie bereits ab 1.Dezember

Siemens: 24 Monate Garantie bereits ab 1.Dezember
Mit Wirkung vom 1. Dezember 2001 gilt für alle Siemens Festnetz- und Mobiltelefone bereits die neue gesetzliche Gewährleistungsfrist von 24 Monaten. Damit verdoppelt sich die bislang gültige Frist für Siemens Telefone. Siemens Kunden können demnach schon im Weihnachtsgeschäft von dem neuen EU-Gesetz profitieren, bevor es am 1. Januar 2002 offiziell in Kraft tritt. Das neue EU-weite Recht hebt die gesetzliche Gewährleistungsfrist von sechs Monaten auf grundsätzlich zwei Jahre an (§ 438 Abs. 1 Nr. 3 BGB-E). Der Käufer kann damit auch 24 Monate nach dem Kauf die mangelhafte Ware reklamieren und eine Reparatur oder einen Austausch der Ware verlangen. Bei natürlichem Verschleiß oder normaler Abnutzung ist die Gewährleistungsfrist jedoch ausgeschlossen. Dafür können mit Wirkung vom 1. Januar auch fehlerhafte Montageanleitungen ein Mangel sein. Zudem haftet der Verkäufer, wenn die Ware nicht die in der Werbung beschriebenen Eigenschaften aufweist.