News

 

15.12.2000

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Siemens: Im November vier Millionen Handys verkauft

Siemens: Im November vier Millionen Handys verkauft
Der Elektronik-Konzern Siemens hat im November dieses Jahres vier Millionen Handys verkauft. Das verkündete Unternehmens-Chef Heinrich von Pierer am Donnerstag (14. Dezember) in München.

Das sei ein neuer Rekord, hieß es. Im gesamten laufenden Geschäftsjahr will der deutsche Marktführer sogar doppelt so viele Mobiltelefone verkaufen wie im Vorjahr (24 Millionen).

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse