News

 

01.06.2009

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Sony Ericsson Aino - Multimedia-Slider mit 8 Megapixel-Kamera

Sony Ericsson Aino - Multimedia-Slider mit 8 Megapixel-Kamera
Mit dem Aino stellt Sony Ericsson einen echten Multimedia-Riesen vor. Der Touchscreen-Slider bietet zahlreiche Einsatzmöglichkeiten für seinen Nutzer bereit. Neben der drahtlosen Einbindung des Handys ins Heimnetzwerk per DLNA ist auch der Zugriff auf Inhalte der Playstation 3 möglich.

Das Sony Ericsson Aino besitzt die gewohnte Sony Ericsson-Benutzeroberfläche und wird in der Medienmenü-Ansicht zusätzlich durch das 3 Zoll große Touch-Display ergänzt. Ein eingebauter Bewegungssensor dreht das Bild automatisch beim Wechsel ins Querformat.


Die integrierte 8,1-Megapixel-Kamera des Sony Ericsson Aino hat neben einen Autofocus auch einen Touch-Fokus an Bord. Per Fingerdruck auf das Display setzt man den Fokus auf das gewünschte Motiv. Der Medien-Player wird ebenfalls über die Touchscreen-Oberfläche gesteuert.

Im Lieferumfang des Sony Ericsson Aino befindet sich ein farblich passendes Bluetooth Stereo-Headset. Somit kann der Nutzer kabellos Musik in hoher Qualität genießen. Ein 3,5 Millimeter-Klinkenanschluß bietet außerdem die Möglichkeit, den eigenen Kopfhörer am Handy anzuschließen.

In der mitgelieferten Ladestation können Handy und Bluetooth-Headset bequem geladen werden. Die Sony Ericsson Mediensoftware MediaGo synchronisiert das Aino automatisch mit dem PC und wandelt Lieder direkt ins entsprechende Format um. Außerdem kann man via Remote Play über WLAN auf die Medieninhalte seiner Playstation 3 zugreifen und mit dem Handy steuern.

Das Sony Ericsson Aino wird ab dem vierten Quartal 2009 in den Farben Obsidian Black und Luminous White verfügbar sein. Der Preis wird bei 549 Euro liegen.

Datenblatt Sony Ericsson Aino

Video