News

 

24.04.2008

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Sony Ericsson G502 - Preiswertes Internet-Handy mit HSDPA

Sony Ericsson G502 - Preiswertes Internet-Handy mit HSDPA
Mit Highspeed im Internet zu surfen, war bislang vorrangig mit Business-Handys möglich. Mit dem Sony Ericsson G502 stellt das japanisch-schwedische Joint Venture ein HSDPA-Handy zu einem vergleichsweise niedrigen Preis vor.

Das Sony Ericsson G502 hat die aktuelle Version von Google Maps for Mobile an Bord. So kann der Nutzer detaillierte Karten in Satellitenansicht betrachten und dazu Listen von Restaurants und Hotels in unmittelbarer Nähe abrufen. Zur Navigation muss einfach der Ausgangs- und Zielort eingeben werden und schon erhält man eine präzise Beschreibung, wie man zum gewünschten Ort gelangt


Besitzer des Sony Ericsson G502 können ihr eigenes Webmail-Konto einfach mit dem Handy verknüpfen. Mit Hilfe des Setup-Wizard wird die Einrichtung Schritt für Schritt durchgeführt. Für Push-E-Mail-Nutzer unterstützt das G502 zusätzlich Exchange ActiveSync.

Dank HSDPA ist der Zugriff auf das Internet mit vierfacher UMTS-Geschwindigkeit möglich. Mit der vorinstallierten Wetterbericht-Applikation kann man jederzeit das regionale Wetter checken, bevor man aus dem Haus geht.

Das Sony Ericsson G502 wird ab dem 2. Quartal 2008 in den Farben Chamapgne Black und Brilliant Hazel im Handel erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 199 Euro.

Datenblatt Sony Ericsson G502


 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse