News

 

03.09.2011

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Sony Ericsson Xperia Arc S - Xperia Arc-Nachfolger vorgestellt

Sony Ericsson Xperia Arc S - Xperia Arc-Nachfolger vorgestellt
Sony Ericsson hat auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin den Nachfolger des Xperia Arc vorgestellt. Das Xperia Arc S hat einen schnelleren Prozessor bekommen. Zudem soll der Anwender mit einer neuen Foto-Applikation nun auch 3D-Panorama-Aufnahmen erstellen können.

Das Sony Ericsson Xperia Arc S hat sich im Vergleich zum Vorgängermodell nur wenig verändert. Der 4,2 Zoll große Touchscreen verfügt weiterhin über eine Auflösung von 480 mal 854 Pixeln und läuft auf Basis der Mobile Bravia Engine. Der Arbeitsspeicher beträgt 512 Megabyte. Den internen Speicher von einem Gigabyte kann der Anwender wie gewohnt mittels microSD-Karte um bis zu 32 Gigabyte erweitern.


Aktualisiert wurde jedoch der Prozessor, der nun mit 1,4 Gigahertz taktet und laut Hersteller so das Laden von Webseiten und Spielen um 25 Prozent beschleunigt. Auch die Akkuleistung soll verbessert worden sein. So wird nun die maximale Gesprächszeit mit 7 Stunden und die Standby-Zeit mit 460 Stunden angegeben.

Fotos nun auch in 3D



Über eine Software-Lösung soll der Anwender mit dem Xperia Arc S nun auch Panoramen in 3D über die 8-Megapixel-Kamera aufnehmen können. Über den HDMI-Ausgang können die Aufnahmen auch auf einem 3D-fähigen Fernseher angezeigt werden. Mit einem Software-Update soll die neue 3D-Funktion jedoch auch älteren Geräten zur Verfügung stellen.

Das Xperia Arc S läuft unter Android 2.3 "Gingerbread" und soll in den fünf Farben Blau, Silber, Weiß, Pink und Schwarz ausgeliefert werden. Das Gerät soll im Laufe des vierten Quartals 2011 auf dem Markt erscheinen. Ein konkreter Preis ist jedoch noch nicht bekannt, sollte sich jedoch am Vorgängermodell orientieren.

Datenblatt Sony Ericsson Xperia Arc S

Mirko Schubert

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse