News

 

17.06.2010

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Sony Ericsson Xperia X8 - Preiswertes Android-Smartphone

Sony Ericsson Xperia X8 - Preiswertes Android-Smartphone
Mit dem neuen Android-Smartphone Xperia X8 erweitert Sony Ericsson die Xperia-Produktfamilie um ein neues Modell. Das Handy verfügt über einen kapazitiven Touchscreen und soll im dritten Quartal 2010 in die Läden kommen. Das Walkman-Handy Yendo sowie das Sony Ericsson Cedar aus der Green-Heart-Serie ergänzen die Neuerscheinungen.

Das 104 Gramm leichte Sony Ericsson Xperia X8 ist mit einem 3 Zoll großen Touchdisplay ausgestattet, welches eine Auflösung von 480 x 320 Bildpunkten bietet. Mit den Maßen von 99 x 54 x 15 Millimetern ist das neue Smartphone etwas kleiner geraten als das Xperia X10.


Bedient wird das Xperia X8 über den kapazitiven Touchscreen. Eine Akkuladung des neuen Sony Ericsson Handys soll für rund fünf Stunden Gesprächszeit ausreichen, im Standby-Betrieb 19 Tage. Vorerst steuert der 600 Megahertz schnelle Prozessor Android 1.6 als Betriebssystem. Ein Update auf Android 2.1 ist geplant.

Mit UMTS, HSPA, GPRS und EDGE verfügt das Smartphone über alle gängigen Mobilfunkstandards. Die Datenübertragung kann per Bluetooth oder WLAN erfolgen. Zum Navigieren kann das Xperia X8 ebenfalls verwendet werden, denn A-GPS ist ebenfalls an Bord.

Die Multimediaausstattung umfasst eine 3,2 Megapixel-Kamera, die Geotagging sowie einen Direktupload zu Facebook bietet. Ein UKW-Radio und der Mediaplayer können für kurzweilige Unterhaltung genutzt werden. An die 3,5 Millimeter-Buchse können herkömmliche Kopfhörer angeschlossen werden. Der interne 128 Megabyte große Speicher ist nicht üppig, kann aber per microSD-Karte um bis zu 16 Gigabyte erweitert werden. Eine 2 Gigabyte microSD-Karte ist bereits im Lieferumfang enthalten.

Sony Ericsson Cedar - Neues Ökohandy

Schlicht, aber umweltfreundlich, so präsentiert sich das neue 111 x 49 x 15,5 Millimeter große Handy der Green-Heart-Reihe. So besteht das Gehäuse des Sony Ericsson Cedar aus recyceltem Kunststoff und ist mit Farben auf Wasserbasis lackiert. Ein 2,2 Zoll großes Display ziert das nur 84 Gramm leichte Barren-Handy, das UMTS, EDGE, GPRS, HSDPA und Bluetooth bietet. Mit einer 2-Megapixel-Kamera, Mediaplayer und Radio verfügt das Öko-Handy über die nötige Multimediaausstattung. Die Akkuleistung ist mit 12,5 Stunden Gesprächs- und 20 Tagen Standbyzeit beachtlich. Das Cedar ist das ideale Einsteigerhandy und dank Quadband sowie SocialMedia-Anwendungen sehr vielseitig.

Sony Ericsson Yendo - einfaches Touchhandy

Das Sony Ericsson Yendo ist wie das Cedar ebenfalls ein Einsteigerhandy. Allerdings verfügt das 93,5 x 52 x 15,8 Millimeter große Gerät über einen 2,6 Zoll großen Touchscreen. Dieser liefert eine Auflösung von 240 x 320 Bildpunkten. Mit nur 81 Gramm ist das Handy aus der Walkman-Reihe sehr leicht. Ein FM-Radio und ein MP3-Player zählen zu den Highlights. Mit Hilfe der 3,5 Millimeter Klinkenbuchse können auch normale Kopfhörer angeschlossen werden. Mit der 2-Megapixel-Kamera des Yendo können Schnappschüsse gemacht werden. Ein vierfacher Digitalzoom ist integriert. Mit einer Akkuladung soll man rund 3,5 Stunden sprechen können. Im Standbymodus soll der Neuling 14 Tage ohne Aufladen durchhalten.

Verkaufsstart

Im Laufe des dritten Quartals 2010 soll das Sony Ericsson Xperia X8 ganz in Weiß in den Handel kommen. Für 219 Euro erhalten die Käufer zudem noch farbige Wechselcover für die Rückseite des Android-Smartphones. Zur selben Zeit wird das ökologische Sony Ericsson Cedar Schwarz/Silber und Schwarz/Rot ebenso wie das Sony Ericsson Yendo im Handel erhältlich sein. Für das Cedar müssen 89 Euro berappt werden. Das Walkman-Handy Yendo wird in Schwarz sowie verschiedenfarbigen Covern für die Rückseite für 119 Euro erhältlich sein.

Datenblatt Sony Ericsson Xperia X8

Datenblatt Sony Ericsson Cedar

Datenblatt Sony Ericsson Yendo

Video

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse