News

 

20.08.2002

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Sony Ericsson sucht Killerapplikationen

Sony Ericsson sucht Killerapplikationen
Sony Ericsson ruft weltweit Entwickler auf, die Killerapplikation für sein P800 Smartphone zu schaffen. Der Wettbewerb "Application Proclamation" läuft bis zum 31. Oktober.

Die 50 besten Applikationen will der Handy-Produzent bei den Mobilfunkanbietern bewerben. Die Gewinner sollen am 1. Dezember 2002 bekannt gegeben werden. Sie erhalten ein P800, Metrowerks CodeWarrior-Entwicklungstool sowie die Aufnahme in das Sony Ericsson Developer World-Programm.

Die Applikationen können sowohl den Business- wie auch Entertainment-Bereich abdecken. Der Handyhersteller will mit dem Wettbewerb vor allem dafür sorgen, dass bei dem Launch des Sony Ericsson Handy genügend Software-Anwendungen verfügbar sind. Gleichzeitig sollen mehr Entwickler dafür gewonnen werden, Anwendungen für Smartphones zu schreiben.

Das P800 Smartphone verfügt über ein großes Farbdisplay und kann MMS versenden. Daneben bietet das Handy umfangreiche Organizer-Funktionen und hat eine Kamera integriert. Das P800 basiert auf Symbian OS und unterstützt Java sowie WAP 2.0 und HTML-Browser.