News

 

11.09.2014

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Sony Xperia Z3 und Xperia Z3 compact vorgestellt

Sony Xperia Z3 und Xperia Z3 compact vorgestellt
Sony Xperia Z3 und Xperia Z3 compact vorgestellt

Sony hat auf der IFA 2014 seine neuen Flaggschiffe für das aktuelle Jahr vorgestellt. Optisch wurde die Xperia Z3-Serie nur minimal geändert. Die Features und Daten im Detail:





Sony Xperia Z3



Das neue Sony Xperia Z3 ähnelt nicht nur optisch seinem Vorgänger, denn auch im direkten Vergleich wird deutlich, dass sich hardwareseitig nicht viel geändert hat. Äußerlich ist es einen Millimeter schmaler geworden und sein Gewicht sank um 10 Gramm auf 152 Gramm. Im Innern arbeitet der Snapdragon 801 jetzt mit einer Taktfrequenz von 2,5 GHz statt 2,3 GHz beim Vorgänger.

Das 5,2 Zoll Full-HD-Display löst mit 1.080 x 1.920 Pixeln auf. Der Arbeitsspeicher beträgt 3 Gigabyte.

Sony Xperia Z3 compact



Bei der Compact-Reihe spielt Sony seine Stärken aus. Während die "Mini-Varianten" bei Mitbewerbern aus unerfindlichen Gründen auch technisch abgespeckt sind, muss man bei den Japanern kaum Abstriche machen.

Das Display verfügt über die HD-Auflösung von 720 x 1.280 Pixeln bei einer Diagonale von 4,7 Zoll. Das Sony Xperia Z3 compact verfügt über 2 Gigabyte Arbeitsspeicher und einen Akku mit einer Kapazität von 2.600 Milliamperestunden.

Features beider Z3-Smartphones



Neu ist das Zusammenspiel mit der Playstation 4. Mit PS4 Remote Play kann über das heimische WLAN auf die Spielkonsole zugegriffen werden und Spiele per Dualshock-Controller auf dem Xperia Z3 gesteuert werden.

In beiden Xperia-Smartphones arbeitet der Snapdragon 801-Vierkern-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 2,5 GHz. Der interne Speicher lässt sich jeweils mit microSD-Karten um bis zu 128 Gigabyte erweitern. Umschlossen wird das Innenleben von einem Aluminium-Gehäuse. Beide Smartphones sind IP65- bzw. IP68-zertifiziert und sind somit wasserdicht und staubresistent.

Auf der Rückseite sitzt eine 20,7 Megapixel-Kamera mit Exmor RS Sensor, Lichtempfindlichkeit von maximal ISO 12.800, LED-Blitz und Autofokus. Die Front bietet eine 2,2 Megapixel-Cam.

Beide Z3-Modelle werden mit der Android 4.4.4 KitKat ausgeliefert.

Verfügbarkeit



Das Sony Xperia Z3 kommt im Herbst in den Farben Schwarz, Weiß, Kupfer und Silber-Grün auf den Markt. Der Preis soll 649 Euro (UVP) betragen.

Das Sony Xperia Z3 compact wird für 499 Euro (UVP) ebenfalls im Herbst 2014 erscheinen. Zur Farbpalette werden Schwarz, Weiß, Orange und Grün gehören.

Datenblatt Sony Xperia Z3

Datenblatt Sony Xperia Z3 compact

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse