News

 

20.09.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Stiftung Warentest: Bestnoten für Sendo-Handys

Stiftung Warentest: Bestnoten für Sendo-Handys
Der britische Handy-Newcomer Sendo zeigt auf Anhieb, dass er sich vor den etablierten Marken nicht verstecken muss. Im Gegenteil: In der aktuellen Ausgabe des Test-Magazins der Stiftung Warentest (09/2001) erzielt das Sendo D800 mit dem Qualitätsurteil „gut (1,6)“ die beste Gesamtnote. Das zweite Sendo-Gerät im Testfeld, das Sendo S200, erhielt in drei von vier Test-Kategorien ein „sehr gut“, erreichte jedoch aufgrund der lediglich als „ausreichend“ bewerteten Anleitung nur die Gesamtnote „gut (1,7)“. Damit landete es gemeinsam mit zwei anderen Geräten auf dem zweiten Platz. Die Tester hoben besonders das geringe Gewicht des rund 700 Mark teuren D800 hervor (71 Gramm). Mit „sehr gut“ wurden auch die Akkuleistung und die Bruchfestigkeit bewertet. In der Kategorie „telefonieren“ und „Handhabung“ erhielt das D800 mit den Noten 1,7 bzw. 1,9 das Qualitätsurteil „gut“. In letzterer Kategorie wurde der „tägliche Gebrauch“ mit „sehr gut“ bewertet, während das Display und die SMS-Funktionalität nur als „befriedigend“ beurteilt wurden. Beim rund 400 Mark teuren S200 hoben die Tester den „sehr starken Akku“ und die „sehr guten Telefoniereigenschaften“ hervor. Die Anleitung bezeichnete Stiftung Warentest dagegen als „schwach“. Die Ausrüstung des D800 sei zwar vielfältig, es fehle jedoch – wie auch beim S200 – an einem WAP-Browser. Kritisiert wurde bei beiden Geräten auch die fehlende Anschlussmöglichkeit für eine Außenantenne, weshalb sich das Gerät nach Ansicht von Stiftung Warentest nicht für Autofahrer eigne. Sendo stellte allerdings klar, dass für beide Geräte Autoeinbausätze verfügbar seien. Auch ein WAP-Browser sei bei den jetzt neu erscheinenden Geräten integriert. Insgesamt wurden in dem aktuellen Test elf Handys beurteilt, davon erhielten 10 Geräte das Gesamturteil „gut“. Bereits im Mai hatte die Stiftung Warentest 18 weitere Telefone nach demselben Prüfverfahren getestet. Dabei erreichte nur ein einziges Gerät die Note 1,6 und nur ein weiteres die Note 1,7. Von den 29 im Jahr 2001 getesteten Handys sind somit zwei Sendo-Geräte in den Top-5. Mehr Informationen über die Sendo-Handys sind im Internet verfügbar unter www.sendo.de. Dort findet sich auch eine Liste aller Händler in Deutschland, die derzeit die Sendo-Geräte verkaufen. Laut Sendo lohne es sich, hier öfter vorbeizuschauen. Da Sendo erst seit kurzem auf dem deutschen Markt ist, wachse das Händlernetz sehr schnell.

Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse