News

 

15.12.2003

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

T-Com/T-Mobile: W-Lan-Offensive

T-Com/T-Mobile: W-Lan-Offensive
Die beiden Telekom-Töchter wollen ihre Angebot an öffentlich zugänglichen drahtlosen Funknetzen in den kommenden Jahren deutlich erhöhen: Mehr als 5.200 Hotspots sollen bis Ende 2004 in ganz Deutschland das schnurlose Surfen im Internet ermöglichen.

Dabei liegt der Schwerpunkt für T-Com auf öffentlichen Standorten mit überwiegender privater Nutzung wie Restaurants und Cafes, während T-Mobile im wesentlichen Business-Standorte beispielsweise an Flughäfen, auf Messen oder in Hotels ausbaut. Bis Ende Februar 2004 soll die Nutzung des öffentlichen W-Lan Angebotes in Deutschland kostenfrei sein. Betrieben wird das Netz von T-Mobile.

Nach Abschluß der Pilotphase werden T-Com und T-Mobile ein kostenpflichtiges Angebot am Markt platzieren. Die Abrechnung erfolgt für T-Com- und T-Mobile-Kunden über die monatliche Festnetz- bzw. Mobilfunkrechnung. Alternativ wird es für Nutzer ohne Vertragsbindung ein Abrechnungsverfahren via Kreditkarte geben.


 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse